Schießbetrieb eingestellt

Aufgrund der aktuellen Corona-Restriktionen ist der Schießbetrieb ab sofort eingestellt.

Diese Regelung gilt bis auf Weiteres. Ob in diesem Jahr der Schießbetrieb wieder aufgenommen wird, ist noch nicht entschieden. Wenn eine Entscheidung getroffen ist, wird diese hier auf der Homepage veröffentlicht. 

Pressemitteilung vom 01.10.2016

Große Freude herrschte unter den Pistolenschützen des KKSV, denn das Team mit den Schützen Heinz Kraft, Nils Kraft und Heinz Karger sicherte sich zum Saisonabschluss den Meistertitel in der Disziplin Freie Pistole in der Oberliga West. Letztendlich war es Heinz Kraft, der mit seiner Treffsicherheit die Mannschaft zum Sieg führte. Alle 10 Rundenwettkämpfe konnte das Rüddingshäuser Team für sich entscheiden. Für den Jugendschützen Nils Kraft war es die erste Saison in dieser Disziplin, umso beachtlicher ist sein Ergebnis-Schnitt von 234 Ringen. Heinz Karger erreichte im Schnitt 226 Ringe.

Auch in der Einzelwertung gewann Heinz Kraft die Runde als bester Pistolenschütze mit einem Schnitt von 267 Ringen vor Stefan Bauer aus Altenstadt (249 Ringe) und Bernd Schultheiß aus Beuern (249 Ringe).

Motiviert und voller Kampfgeist sieht das Team der nächsten Saison entgegen.

Abschlusstabelle:

Mannschaftswertung:                Ringe     Punkte   
   
1    KK SV Rüddingshausen 1     5833      16    :    0        
2    SV Beuern                         5099       8    :    8        
3    SV Rückingen                    5609       6    :    10        
4    SV Merlau                         5506       6    :    10        
5    SV Altenstadt                    5610       4    :    12    

01.10.2016_freie_pistole_team_web

v.li.: Heinz Karger, Nils Kraft, Heinz Kraft   

(c) 2017 KK Schützenverein Rüddingshausen e.V.