Schießbetrieb eingestellt

Aufgrund der aktuellen Corona-Restriktionen ist der Schießbetrieb ab sofort eingestellt.

Diese Regelung gilt bis auf Weiteres. Ob in diesem Jahr der Schießbetrieb wieder aufgenommen wird, ist noch nicht entschieden. Wenn eine Entscheidung getroffen ist, wird diese hier auf der Homepage veröffentlicht. 

Pressemitteilung vom 13.06.2018

Am zweiten Juni-Wochenende fand beim KKSV zum vierten Mal der Schwender Cup – ein 100 Scheiben Trapturnier - statt. Auch in diesem Jahr fand es wieder regional und überregional regen Zuspruch; selbst Schützen aus Frankfurt/Oder, Aschaffenburg und Viernheim sowie aus angrenzenden Bezirken waren mit von der Partie.

 Nach Reiner Faulstich in 2013, Reinhard Schneider in 2014 und Dörg Engels in 2017 hat sich jetzt auch Michael Eck in die Siegerliste des Schwender-Cups eingetragen. Bei der diesjährigen Auflage des beliebten Trapturniers lagen nach der Hälfte des Wettkampfes mit Reiner und Luca Faulstich, sowie Michael Eck drei Schützen des KKSV gleichauf. Alle drei begannen mit einer 24er Runde und ließen eine 23 folgen.
Am Ende hatte Michael Eck mit 91 Scheiben die Nase vorne. Eine Scheibe weniger wies Reiner Faulstich auf, Sohn Luca folgte mit 89 Scheiben auf Rang drei.

Trotz einiger Absagen nahmen noch 25 Schützen am Turnier teil. Den 1. Preis, eine massive Schrotpatrone aus Silber im Wert von 400 Euro, sowie 8 Glaspokale und 750 Schuss Munition stiftete erneut die Firma Schwender GmbH aus Roßberg. In den unteren Klassen kamen weitere Geld und Munitionspreise zur Verteilung. Thomas Hartmann vom KKSV Rüddingshausen gewann mit 81 Scheiben die B-Klasse. Auf Rang zwei und drei folgten Reinhard Schneider vom WCO Gießen und Joachim Grund vom SV Momberg, die beide 77 Scheiben trafen. Die C-Klasse sicherte sich der Junior Fynn Platt vom SV Biedenkopf, der 62 Scheiben traf. Helmut Horn und Uwe Wilhelm vom SV Gönnern folgten mit 60 bzw. 59 Scheiben auf den Plätzen zwei und drei.
Auch für das leibliche Wohl war durch die Mitglieder des Vereins bestens gesorgt. Alle Teilnehmer verbrachten einen schönen Tag am „Läushübel“ bei tollem Wetter und guter Stimmung.

rechts: Sieger des Schwender Cups 2018 - Michael Eck

Bild v. li.: Vorsitzender Reiner Faulstich überreicht dem Sieger Michael Eck den Hauptpreis

(c) 2017 KK Schützenverein Rüddingshausen e.V.