Schießbetrieb eingestellt

Aufgrund der aktuellen Corona-Restriktionen ist der Schießbetrieb ab sofort eingestellt.

Diese Regelung gilt bis auf Weiteres. Ob in diesem Jahr der Schießbetrieb wieder aufgenommen wird, ist noch nicht entschieden. Wenn eine Entscheidung getroffen ist, wird diese hier auf der Homepage veröffentlicht. 

Pressemitteilung vom 04.07.2017

Am ersten Juli-Wochenende starteten die Doppel-Trap Schützen des KKSV bei den Landesmeisterschaften in Wiesbaden und holten 4 x Gold, 1 x Silber und 1 x Bronze.

Pressemitteilung vom 21.06.2017

Den Auftakt der Meisterschaften bildete die Trapdisziplin. Insgesamt 9 Medaillen - 3 x Gold, 3 x Silber und 3 x Bronze - holten die Flintenschützen des KKSV beim diesjährigen Ausrichter WCW am vergangenen Wochenende.

Pressemitteilung vom 01.06.2017

Dörg Engeln aus Frankfurt / Oder ist der Überraschungssieger beim 3. Schwender-Cup 2017 auf der Trapanlage am Läushübel. Engeln, der seinen ersten Wettkampf auf einem 5-Maschinen-Stand (Universal-Trap) bestritt, zeigte eine durchgehend ausgeglichene Leistung und gewann mit 91 von 100 Scheiben.

(c) 2017 KK Schützenverein Rüddingshausen e.V.